KAMUT® Khorasan
Pressemitteilung Januar 2011



Neuste Forschungsergebnisse bestätigen positive Eigenschaften von KAMUT® Khorasan

Bonn, den 27. Januar 2011 -  Neuste Forschungsergebnisse über den positiven Nutzen von KAMUT® Khorasan Vollkornprodukte für die menschliche Gesundheit wurden im Magazin „Frontiers in Bioscience“ am 1. Januar 2011 unter dem Titel „Die Rolle der Getreidearten und die Verarbeitung zu Vollkornprodukten zum Schutz gegen oxidativen Stress“ publiziert. 

Eine Mahlzeit soll heute schnell zubereitet sein, die Lebensmittel dafür günstig. Viele industriell hergestellte Nahrungsmittel versprechen eine schnelle und sorglose Ernährung. Auf den Inhaltslisten der Verpackung wird nur das gesetzlich Nötige veröffentlicht. Herkunft, Anbauweisen und Verarbeitung werden vielfach verschwiegen. Häufig leidet unter dieser Handlungsweise der Industrie die Gesundheit der Menschen. Dabei enthalten die klassischen Grundnahrungsmittel wichtige Inhaltsstoffe, die die Gesundheit von Menschen auf natürliche Art und Weise unterstützen. So ist Bob Quinn, Präsident und Gründer von Kamut International, überzeugt: „...Wir essen reichlich, aber sind nicht gut ernährt. KAMUT® Khorasan kann wieder eine Brücke schlagen zu nährstoffreichen wertvollen Nahrungsmitteln, die nicht nur ein Essen ohne guten Inhalt ergeben“. 

Viele Studien haben die Ernährungsweise mit Vollkornprodukten oft untersucht, gerade auch in Verbindung zur Vorbeugung von chronischen Krankheiten. Bei Untersuchungen im Bereich der Epidemiologie, wie Diabetes, Krebs, Herzleiden oder Fettsucht, zeigten sich die positive Wirkung einer ganzheitlichen Ernährung. Die nachhaltigen Einflüsse auf die menschliche Gesundheit schreibt man dabei den hohen Gehalt an antioxidativen Inhaltsstoffen zu.

Quinns Engagement im Bereich von gesunden Lebensmitteln zahlt sich nun aus. Die durch die Universität Bologna aktuell publizierte Studie belegt: „Versuchstiere die mit Brot aus KAMUT® Khorasan gefüttert wurden, zeigten eine bessere Reaktion auf oxidativen Stress, als solche mit normalen Hartweizen gefütterte. Die Studie belegt dies vor allem bei der Fütterung mit KAMUT® Khorasan Sauerteigbrot.“ und weiter „...die Daten in dieser Studie zeigen, das Vollkorngetreide, vor allem aber Urweizen, eine sichere und bequeme Art ist, den antioxidativen Schutz zu erhöhen.“ 

Die gesamte Studie lautet: „Role of cereal type and processing in whole grain in vivo protection from oxidative stress” (Frontiers in Bioscience 16, 1609-1618, January 1, 2011).


Pressetext als pdf

Hier können Sie eine Vorschau auf Studie in Englisch einsehen: www.kamut.com


Pressekontakt

Kamut Enterprises of Europe bvba
Regionalbüro Deutschland
Gabriele Holtmann
Ellerstr. 24, 53119 Bonn, Germany
Tel: +49 228 36 02 46 37
Fax: +49 228 36 02 46 40
Email: presse@kamut-marketing.de
Webseite (deutsch): www.kamut.com/de

Pressefotos

Alle Bilder können für redaktionelle Zwecke honorarfrei gegen Beleg genutzt werden. Bitte geben Sie bei der Verwendung ©KAMUT (für Kamut Enterprises of Europe) als Quelle im Bildnachweis an.



» 300dpi - CMYK


» 300dpi - CMYK


» 300 dpi - CMYK


» 300 dpi - CMYK